Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank

Programm

Sie erhalten auf Wunsch im Nachgang auch eine Bescheinigung von 11 Stunden und 25 Minuten
für Ihre berufliche Weiterbildung.

 

Partner der Deutschen Compliance Konferenz 2016

 

Logo DQS   Logo digital spirit

Programm 1. Kongresstag, 28. April 2016

08.45-09.00 Begrüßung und Einführung

09.00-09.20 Compliance Management im Mittelstand – Herausforderungen und Chancen

09.20-09.50 Exportkontrollen und Sanktionen in der Praxis

09.50-10.20 Compliance in China

10.20-10.50 Paneldiskussion: Wie können Unternehmen ihre Risiken im Auslandsgeschäft minimieren?

10.50-11.20 Kommunikations- und Kaffeepause

11.20-11.55 Risikomanagement nach ISO 19600 und die Senkung des Aufwands

11.55-12.30 Compliance im Mittelstand nach der Einführung von ISO 19600 – Erfahrungen und Perspektiven aus der Praxis

12.30-13.00 Paneldiskussion: Umsetzung von ISO 19600 und IDW PS 980 in der Praxis

13.00-13.45 Kommunikations- und Mittagspause

13:45-14.25 Bekämpfung der Korruption – Auswirkungen und Lösungsansätze für KMU

14.25-15.05 Uhr Neuerungen durch die 4. EU-Geldwäsche- Richtlinie – Umsetzungsstrategien für betroffene Unternehmen

15.05-15.20 Kommunikations- und Kaffeepause

15.20-16.05 Kartellrecht in großen und kleinen Unternehmen: Aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung

16.05-17.15 Zusammenfassung und Ausklang des ersten Konferenztages

Pause

18.30-19.00 Sektempfang und Imbiss

Parlamentarische Runde Compliance und Bürokratieabbau – Parlamentarier und Experten diskutieren

20.30 Verleihung des Deutschen Compliance Preis 2016 mit Galadinner

Programm 2. Kongresstag, 29. April 2016

08.50-09.00 Begrüßung und Einführung in das Thema

09.00-09.45 Technik-Compliance - neues Aufgabenfeld nach den Erfahrungen aus der Automobilbranche

09.45-10.30 Compliance Management in der Lieferkette: Third-Party-Management und Compliance- Due-Diligence

10.30-11.00 Paneldiskussion: Erfahrungsaustausch zu Compliance in der Automobilbranche

11.00-11.30 Kommunikations- und Kaffeepause

11.30-12.15 Neuerungen durch die EU-DS-GVO

12.15-13.00 Neuerungen durch das IT-Sicherheitsgesetz für KMU und Erkennung und Vermeidung von Cybercrime

13.00-13.30 Paneldiskussion: Erfahrungsaustausch zu Datenschutz und IT-Compliance

13.30-13.45 Abschlussdiskussion und Zusammenfassung

ab 13.45 Quick Lunch und Ende der Veranstaltung