Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank

Programm

Für die Teilnahme an der Deutschen Compliance Konferenz 2017 erhalten Sie eine Bescheinigung von 6 Stunden und 45 Minuten für Ihre berufliche Weiterbildung.

Das vollständige Programm als PDF-Datei können Sie hier herunterladen.

 

08.45-09.00 Uhr Begrüßung und Einführung

09.00-09.15 Uhr Keynote CSR, Corporate Governance + Compliance

09.15-10.30 Uhr Themenblock 1: Auf dem Weg zur "CSR-Compliance" - Neue Berichtspflichten und die Folgen

09.15-09.45 Uhr CSR-Compliance - Neue Anforderungen beim Reporting

    • Hintergrund: Begriffsklärungen und Historie
    • Aktueller Regulierungsrahmen und Adressaten
    • Berichtspflichten und Methodik
    • Besonderheit: Das Diversitätskonzept
    • Prüfung und Sanktionen
  • Bird & Bird LLP

09.45-10.30 Uhr Paneldiskussion I: Compliance und M&A-Transaktionen

10.30 - 11.00 Uhr Staatlicher Zugriff auf interne Compliance-Unterlagen

    • Compliance und Legal Privilege
    • Zugriff auf Informationen aus Hinweisgebersystemen
    • Zugriff auf Ergebnisse interner Ermittlungen
    • Entdeckungsrisiken sog. Failed Compliance
  • VBB Rechtsanwälte

10.30-12.45 Uhr Themenblock 2: Compliance-Risikomanagement - Fokus Criminal Compliance

11.00 - 11.30 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

11.30 - 12.00 Uhr Update zum Umgang mit Geldwäsche-Risiken

    • Von der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie zum neuen GWG
    • Überblick über die neuen Regelungen
    • Die Risiko-Analyse als Kernstück der Prävention
    • Terrorismusfinanzierung - das unterschätzte Risiko?
    • Definition "Güterhändler" - Streitfall oder Rückfall in die Vor-Vergangenheit?
  • Gleiss Lutz

12.00-12.45 Uhr Paneldiskussion II: Compliance-Risikomanagement - Fokus Criminal Compliance

12.45 - 13.15 Uhr IT-Sicherheit und IT-Compliance - Vorgaben und Handlungsrahmen

    • Praxis-Vorschläge zum Software-Lizenzmanagement
    • Was ist bei Lizenzaudits zu beachten?
    • Besonderheiten von Open Source Software
    • IT-Sicherheit und notwendige Prozesse
  • Norton Rose Fulbright LLP

12.45 - 15.15 Uhr Themenblock 3: Cyber-Security, Datenschutz und IT-Compliance

13.15 - 13.45 Uhr Noch 11 Monate bis zur DSGVO: Wer ist bereit & was muss unbedingt noch getan werden?

    • Schärfung von Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen
    • Aktualisierung von Verarbeitungsübersichten/Dokumentationen
    • Einbeziehung von IT-Security
    • Schulung der Mitarbeiter
    • Implementierung eines tragfähigen Datenschutzmanagementsystems
  • Betriebs-Berater und Compliance-Berater, dfv Mediengruppe
    Media-Saturn-Holding GmbH

13.45 - 14.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.30 - 15.15 Uhr Paneldiskussion III: DSGVO: Datenschutz und IT-Compliance

15.15 - 15.45. Uhr Themenblock 4: "Damoklesschwert" Tax Compliance

  • Steuerstrafrechtliche Risikoreduzierung durch Tax Compliance

    • Ermittlungspraxis der Finanzbehörden (§§ 130, 30 OWiG)
    • Hinreichende Ausgestaltung eines Tax CMS
    • Bedeutung eines Tax CMS für die straf- und bußgeldrechtliche Vorwerfbarkeit
    • Wirkung einer Zertifizierung des Tax CMS durch Berater
  • Flick Gocke Schaumburg

15.45 - 16.15 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

16.15 - 17.15 Uhr Themenblock 5: Kartellrechts-Compliance

  • Kartellrechts-Compliance - Update zu aktuellen Entwicklungen aus Gesetzgebung und Rechtsprechung inkl. anschließender Diskussion

    • Compliance-Risiken der 9. GWB-Novelle
    • Ausweitung der Haftung für Kartellrechtsverstöße
      -Konzernhaftung
      -Kartellrechtlicher Schadensersatz
      -Haftung für Dritte
    • Vertikale Leitlinien des Bundeskartellamts
  • Hella KGaA Hueck & Co.

17.15 - 17.30 Uhr Zusammenfassung der Konferenz / Abschlussdiskussion

ab 17.30 Uhr Get-Together mit Sundowner