Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank
  • 4 Praxis Dialog 978x390 AS

Programm

4. PRAXIS-DIALOG INTERNATIONALES STEUERRECHT – 21. UND 22. JUNI 2017

Die Betriebsstätte

Die Betriebsstätte gehört seit jeher zu den Themen im internationalen Steuerrecht.
Die überragende Bedeutung begründet sich daraus, dass die Betriebsstätte in Gänze über den Besteuerungsanspruch eines Staates entscheidet. Die BEPSInitiative plädiert für eine Ausweitung des Betriebsstättenbegriffs, zieht dafür aber teilweise wenig messbare bzw. objektive Kriterien heran. Die Unsicherheiten werden daher weiter zunehmen. Aber auch die durch den AOA neu gestaltete Frage der zutreffenden Gewinnzumessung stellt den Rechtsanwender vor neuartige Fragestellungen. Unsere Experten geben Ihnen praxisnahe Empfehlungen an die Hand, mit denen Sie diese Unsicherheiten in der tagtäglichen Arbeit im Griff haben. Überdies zeigen unsere Experten, dass die Betriebsstätte nicht nur eine ertragsteuerliche Komponente hat, sondern auch in andere Bereiche ausstrahlt: insbesondere Umsatz- und Lohnsteuer.

Profitieren Sie auf dieser Veranstaltung von:

  • Die Veranstaltung hat eine Netto-Tagungszeit von 6,5 Stunden und zählt als Fortbildungsveranstaltung gemäß § 15 FAO
  • Tagesaktuellen und praxisnahen Beiträgen
  • Hochkarätigen Referenten aus Praxis, Beratung und Verwaltung


Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Leiter Steuern und Geschäftsführer aus Unternehmen mit internationalen Geschäftsbeziehungen Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen:
  • Steuern
  • Finanzen/Controlling
  • Rechnungswesen/Bilanzen
  • Strategische Planung aus international tätigen Unternehmen

8.30 Uhr Empfang

9.15 Uhr Begrüßung

9.45 Uhr Unterschiedliche Betriebsstättenbegriffe im nationalen und internationalen Recht

    • Unterschiede § 12 AO und Art. 5 OECD-MA
    • Überblick über die angedachten Verschärfungen im Rahmen des Art. 5 OECD-MA
    • Besonderheiten bei Bau- und Montagebetriebsstätten
  • Jörn Keilhoff
    Warth & Klein Grant Thornton AG

10.30 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

11.00 Uhr Praxisschwerpunkte aus Sicht der Verwaltung

    • Dienstleistungs- und Service-Betriebstätten/Tätigkeiten in fremden Räumen
    • Ausländische Betriebsstätten in der Betriebsprüfung, Prüfungsschwerpunkte und Streitbeilegung
    • Länderspezifische Besonderheiten (insb. China)
  • ORR Thomas Rupp
    Finanzministerium Baden-Württemberg
    Dr. Marion Frotscher
    Warth & Klein Grant Thornton AG

12.00 Uhr Bedeutung der Betriebsstätte im Umsatzsteuerrecht

    • Fehlender Betriebsstättenbegriff im UStG, rechtliche Entwicklung des Begriffs und die damit verbundenen Unsicherheiten für die Leistungsortbestimmung
    • Der Umgang mit ausländischen Betriebsstätten in der Praxis
  • Ulrike Slotty-Harms
    Warth & Klein Grant Thornton AG
    Ingo Küppers
    Terex MHPS GmbH

12.45 Uhr Kommunikations- und Mittagspause

13.45 Uhr Ausweitung des Betriebsstättenbegriffs entlang der Wertschöpfungskette insbesondere durch Vertriebsaktivitäten

    • BEPS Action Point 7: Vertriebs-/Vertreterstrukturen als Betriebsstätte
    • Two Taxpayer Approach
    • Analyse der Wertschöpfungskette zur Identifikation von Betriebsstättenrisiken
    • Mögliche Administrations- und Compliancepflichten
  • Christina Busch
    Warth & Klein Grant Thornton AG
    Dr. Nina Kuntschik
    StoraEnso SE

14.45 Uhr Verrechnungspreise: Neuerungen durch die Betriebsstättengewinnaufteilungsverordnung (BsGaV)

    • Gewinnermittlung, Gewinnzuordnung und Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätte
    • Analyse des nationalen und internationalen Rahmenkonzepts nach dem OECD-AOA und deren nationale Umsetzung
    • Erste Erfahrungsberichte und Lösungsmodelle aus der Praxis zu Bau-/Montagebetriebstätten, Dienstleistungsbetriebsstätten und Vertriebsbetriebsstätten
  • Harald Müller
    Warth & Klein Grant Thornton AG
    Dr. Dirk Langkau
    Evonik Industries AG

15.45 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

16.15 Uhr Lohnsteuerliche Betriebsstätte – aktuelle Herausforderung für Arbeitgeber / Arbeitnehmer

    • Definition der lohnsteuerlichen Betriebsstätte nach deutschem Recht und beispielhafte Darstellung des lohnsteuerlichen Betriebsstättenbegriffs in anderen Ländern
    • Dienstleistungs- und Montagebetriebsstätte im lohnsteuerlichen Kontext
    • Management von Betriebsstätten – Best Practice für die Steuerabteilung und unterstützende IT-Lösungen
  • Dennis Holtus
    Warth & Klein Grant Thornton AG
    Primetals Technologies Germany GmbH

17.00 Sundowner