Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank
  • Haarmann Steuerkonferenz 2018 978x390
  • Dinner Test
  • bild factshotel
  • Haarmann Steuerkonferenz 2018

    Die Themen der diesjährigen Haarmann Steuerkonferenz 2018 sind: 

    - Nationales und internationales Steuerrecht
    - Industriepanel
    - Abgabenordung und Steuerstrafrecht 
    - Konzernsteuerrecht
    - Bilanzsteuerrecht 
    - Erbschaftssteuer 
    - Umsatzsteuer
    - Aktuelles Spezialthema 
    - Parlamentarische Runde mit dem finanzpolitischen Sprechern der Fraktionen 

    Die Haarmann Steuerkonferenz 2018 findet am 22.-23. Februar 2018 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin statt. 

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm

Themen:

+ Industriepanel
+ Abgabenordnung und Steuerstrafrecht
+ Konzernsteuerrecht (einschließlich Grunderwerbsteuer im Konzern)
+ Unternehmens- und Bilanzsteuerrecht
+ Erbschaftsteuerrecht
+ Umsatzsteuer
+ OECD Aktivitäten im Steuerrecht, Deutsches Internationales Steuerrecht nach der Wahl, Europäisches Steuerrecht, Beihilfe
+ Besteuerungsentwicklung in Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, USA, Vereinigtes Königreich
+ Doppelbesteuerungsabkommen, Verrechnungspreise, Betriebsstätten, APA, Rulings, Berichtswesen, Auskunftsverfahren
+ Hinzurechnungsbesteuerung, Treaty Shopping, Missbrauchsklausel nach dem Multilateralen Abkommen, Verständigungsverfahren, Schiedsverfahren
+ Besteuerung von Kapitalanlagen, einschließlich Investmentsteuerrecht

Dazu wie gewohnt die Parlamentarische Runde mit den finanzpolitischen Sprechern der Fraktionen. Im Anschluss gemeinsames Abendessen.

Hier finden Sie das Programm als PDF

 

Für die Teilnahme erhalten Sie 18 Stunden* für Ihre berufliche Weiterbildung (anerkannt gemäß § 15 FAO)

* voraussichtlich, Änderungen vorbehalten

1. Konferenztag

08.55 - 09.00 Uhr Begrüßung

09.00 - 09.45 Uhr Eröffnungsvortrag „Steuerpolitik zwischen Wettbewerb und internationaler Zusammenarbeit“

09.45 - 11.00 Uhr Industriepanel

11.00 - 11.20 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

11.20 - 12.45 Uhr Abgabenordnung und Steuerstrafrecht

12.45 - 13.45 Uhr Mittagspause

13.45 - 15.10 Uhr Konzernsteuerrecht einschließlich Grunderwerbsteuer im Konzern

15.10 - 15.30 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

15.30 - 16.45 Uhr Unternehmens- und Bilanzsteuerrecht

16.45 - 17.00 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

17.00 - 18.00 Uhr Erbschaftsteuerrecht

18.00 - 18.15 Uhr Kommunikationspause

20.15 - 20.45 Uhr Sektempfang (Adlon | Foyer)

20.45 - 23.00 Uhr Abendessen (Adlon | Kamin-, Brandenburg-, Berlin-, Bundeszimmer)

2. Konferenztag

08.15 - 09:30 Uhr Umsatzsteuer

09.30 - 09.45 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause

09.45 - 11.10 Uhr Internationales Steuerrecht I (OECD Aktivitäten im Steuerrecht, Deutsches Internationales Steuerrecht nach der Wahl, Europäisches Steuerrecht, Beilhilfe)

11.10 - 11.15 Uhr Umbau

11.15 - 12.40 Uhr Internationales Steuerrecht II (Besteuerungsentwicklung in Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich, USA, Vereinigtes Königreich)

12.40 - 13.20 Uhr Mittagspause

13.20 - 14.45 Uhr Internationales Steuerrecht III (Doppelbesteuerungsabkommen, Verrechnungspreise, Betriebsstätten, APA, Rulings, Berichtswesen, Auskunftsverfahren)

14.45 - 14.50 Uhr Umbau

14.50 - 16.15 Uhr Internationales Steuerrecht IV (Hinzurechnungsbesteuerung, Treaty Shopping, Missbrauchsklausel nach dem Multilateralen Abkommen, Verständigungsverfahren, Schiedsverfahren)

16.15 - 16.30 Uhr Kommunikationspause

16.30 - 17.45 Uhr Besteuerung von Kapitalanlagen einschließlich Investmentsteuerrecht

17:45 Ende der Veranstaltung

  • Einige teilnehmende Richter und Beamte weisen darauf hin, dass sie an der Veranstaltung mocht dienstlich teilnehmen.

    Die Panels Internationales Steuerrecht I, II, II und IV werden in deutscher Sprache abgehalten, jedoch werden die Teilnehmer Philip Baker und Prof. Itai Grinberg englisch ohne Übersetzung in die deutsche Sprache sprechen.