R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
  • DCK 2020 Banner III

Programm

Ein Programm-PDF zum Download finden Sie hier.

Deutsche Compliance Konferenz 2021, Dienstag, 4. Mai 2021

9.00 Uhr Eröffnung und Grußwort

  • Jörg Bielefeld, Partner, BEITEN BURKHARDT
    Torsten Kutschke, Gesamtverlagsleiter RuW, dfv Mediengruppe
    Dr. Malte Passarge, Partner, HUTH DIETRICH HAHN

  • dfv Mediengruppe
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte
    HUTH DIETRICH HAHN Rechtsanwälte

9.10 Uhr „Schlechte Compliance“ als Hebel für die Strafverfolger – Wie Behörden heute Individuen und Unternehmen verfolgen und sanktionieren (zugleich Update zum Verbandssanktionengesetz)

  • Jörg Bielefeld, Partner, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

  • BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

9.55 Uhr Busy is the new stupid – Compliance zwischen knappen Budgets & Ressourcen und einem Überangebot an Informationen & Risiken

10.40 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Aufklären allein genügt nicht – Aktuelle Entwicklungen im Bereich Internal Investigations

  • Dr. Roman Reiss, Leiter Compliance Investigations, Robert Bosch GmbH

  • Robert Bosch

11.45 Uhr Einspruch! Kritik am Entwurf eines Verbandssanktionengesetzes

  • Thomas Metz, Staatssekretär, Hessisches Ministerium der Justiz

  • Hessisches Ministerium der Justiz

12.15 Uhr Podiumsdiskussion und Diskussion mit dem Publikum

  • Thomas Metz, Staatssekretär, Hessisches Ministerium der Justiz
    Markus Jüttner, Vice President Group Compliance, E.ON
    Dr. Roman Reiss, Leiter Compliance Investigations, Robert Bosch GmbH
    Jörg Bielefeld, Partner, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

  • Hessisches Ministerium der Justiz
    Robert Bosch
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

13.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Geldwäsche-Compliance in Zeiten des „All Crimes Approach“ – Was haben Compliance-Officer bei Güterhändlern zu beachten und wie helfen Kataster hierbei?

  • Dr. Tobias Eggers, Partner, PARK Wirtschaftsstrafrecht
    Dr. Timo Handel, Partner, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

  • PARK Wirtschaftsstrafrecht
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwälte

15.15 Uhr Perception Workshops als Kernelement eines umfassenden, weltweiten Integrity & Compliance Engagement-Programms

  • Dr. Nadine Gröger, Head of T4I Concept, Tracking & Reporting, Volkswagen AG
    Dr. Katja Nagel, Managing Director, Global Organizational Integrity Institute

  • Volkswagen AG
    Global Organizational Integrity Institute (GOII)

15.45 Uhr Podiumsdiskussion: Zum Stellenwert funktionierender Compliance-Kultur – Was Compliance-Officer von Psychologen lernen können und wie sich verhaltensbasierte Ansätze positiv auf Compliance auswirken

  • Kenan Tur, Founder & Chairman Advisory Board, Business Keeper GmbH
    Bernhard Kressin, Gründer, Kressin.Consulting
    Dr. Nadine Gröger, Head of T4I Concept, Tracking & Reporting, Volkswagen AG
    Dr. Katja Nagel, Managing Director, Global Organizational Integrity Institute
    Dr. Malte Passarge, Partner, HUTH DIETRICH HAHN Rechtsanwälte

  • Business Keeper GmbH
    Kressin Consulting
    Volkswagen AG
    Global Organizational Integrity Institute (GOII)
    HUTH DIETRICH HAHN Rechtsanwälte

16.30 Uhr Kaffeepause

16.50 Uhr Zum aktuellen Stand des Hinweisgeberschutzgesetzes – Wie sich die EU-Whistleblower-Richtlinie auf die Compliance-Arbeit auswirkt und welche Anforderungen sie an ein Hinweisgebersystem stellt

  • Moritz Homann, Managing Director Corporate Compliance, EQS Group

    Dr. Wolfram Schmidt, Chief Compliance Officer, Infraserv Höchst

  • EQS Group
    Infraserv Höchst

17.30 Uhr Zusammenfassung & Ausblick