Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
  • 978 x 390 DCP 15.2.2016

Fragebogen

Bitte laden Sie hier den Fragebogen zum Deutschen Compliance Preis herunter!

 

Wer kann teilnehmen?

Der Compliance-Berater lädt im Namen der dfv Mediengruppe alle interessierten Unternehmen ein, sich für den Deutschen Compliance Preis 2016 zu bewerben. Voraussetzung für eine Bewerbung ist es, dass das Unternehmen mit seinem Compliance-Managementsystem legales Verhalten im Unternehmen erfolgreich und mit vertretbarem Aufwand organisiert und dabei den Compliance-Grundsatz des "Prevent - Detect - Respond" konsequent umsetzt.
Die Preisträger werden für ihre Vorbildfunktion und für den Nachweis gewürdigt, dass die Einhaltung aller Rechts- und Compliancepflichten ihres Unternehmens möglich und machbar ist. Vorgegeben sind die Bedingungen durch die Rechtslage, durch die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften und die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Organisationsverschulden.

 

Bewerbungsunterlagen

Steckbrief: maximal 1 DIN A4-SeiteFragebogen: Beantwortung der elf Fragen, bitte jeweils mit Kurzerläuterung
Selbstdarstellung: maximal sechs DIN A4-Seiten

 

Einsendeschluss

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis Freitag, der 15. Februar 2016, bei der dfv Mediengruppe eingegangen sein.

Hier finden Sie die Infobroschüre.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

per Post:
dfv Mediengruppe
Deutscher Compliance Preis
Sonja Pörtner
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

per E-Mail:
sonja.poertner@dfv.de


Kontakt

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sonja Pörtner
Telefon: (069) 7595-2712
Telefax: (069) 7595-2710
E-Mail: sonja.poertner@dfv.de

 

Selbstverständnis der Jury

Die Jurymitglieder geben eine Verschwiegenheitserklärung ab, sodass die teilnehmenden Unternehmen die in der Bewerbung genannten Informationen geschützt wissen.