R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen

Prof. Dr. Torsten Zuberbier

Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF)

PositionenPositionen
Torsten Zuberbier ist Sprecher des Comprehensive Allergy Center Charité (CACC). Er ist darüber hinaus Vorsitzender der Stiftung “European Centre for Allergy Research Foundation” (ECARF) sowie Generalsekretär des „Global Allergy and Asthma European Network“ (GA²LEN).

Werdegang
In Hamburg geboren, begann Torsten Zuberbier sein Medizinstudium in Antwerpen/Belgien und schloss es an der Freien Universität Berlin ab. Seine klinische und wissenschaftliche Ausbildung im Bereich Dermatologie absolvierte er am Virchow-Klinikum in Berlin. Er habilitierte über das Funktionsverhalten menschlicher Mastzellen. 2003 erfolgte der Ruf auf eine C4-Stiftungsprofessur verbunden mit der Leitung der Allergologie und der Funktion des Co-Direktors der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Charité Berlin. Von 01/2012 – 02/2017 war er Geschäftsführender Direktor der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Seit 10/2004 ist er Leiter des Allergie-Centrum-Charité an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie und Sprecher des Comprehensive Allergy Center Charité an der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Leistungen
Forschungsschwerpunkt von Professor Zuberbier im Bereich der Dermatologie und Allergologie sind neben der Mastzellendifferenzierung und -funktion insbesondere Urtikaria, Atopisches Ekzem und Nahrungsmittelallergien. Hierzu hat er mehr als 400 Publikationen veröffentlicht. Er ist zudem Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Institutionen. 2012 wurde ihm die Ehrendoktorwürde der Universität Athen verliehen.

Persönliches Ziel
Ziel seines Engagements ist die Exzellenz in Forschung und Klinik zur besseren Versorgung von Patienten mit Hauterkrankungen und Allergien.