Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank

Dr. Michael Schwenke

Bundesfinanzhof

Dr. Michael Schwenke wurde 1966 in München geboren. Nach seinem zweiten Juristischen Staatsexamen im Jahr 1994 ist er in die Bayerische Finanzverwaltung eingetreten. Er war 1996/1997 Mitglied der Projektgruppe Petersberger Steuerreform im Bundesministerium der Finanzen und war Mitglied der Steuerreformkommission der Stiftung Marktwirtschaft. Im Jahr 1997 nahm er seine Tätigkeit in der Steuerabteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen im Bereich Abgabenordnung und Steuerpolitik auf. 2001 wechselte Herr Dr. Schwenke als Steuerreferent zur IHK für München und Oberbayern. Von Februar 2003 bis Juli 2009 war er Referatsleiter im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen. Er war dort zuständig für die Einkommensteuer und das Internationale Steuerrecht. Seit 15. Juli 2009 ist er Richter am BFH. Zunächst im VI. Senat und seit September 2011 im I. Senat. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen in steuerlichen Fachzeitschriften und Autor eines Kommentars zur Abgabenordnung. Herr Dr. Schwenke ist seit Ende 2012 Mitherausgeber eines großen DBA-Kommentars. Er hat zum Thema „Internationale Einkünfteabgrenzung und Europäisches Steuerrecht“ promoviert.