Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
  • Praxis Dialog 978x390

Programm

Internationales Steuerrecht:
Risiken vermeiden, Chancen nutzen
Das internationale Steuerrecht birgt durch ständige Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zahlreiche Gefahrenquellen.

Praxiserfahrene Referenten zeigen auf, wie Sie Risiken vermeiden und Ihre grenzüberschreitenden Aktivitäten steuerlich optimieren.

Profitieren Sie auf dieser Veranstaltung von:
• Kompakten Informationen in 6,5 Stunden
• Tagesaktuellen und praxisnahen Beiträgen
• Hochkarätigen Referenten aus Praxis, Beratung und Verwaltung

Mittwoch, 22. Juni 2016
Donnerstag, 23. Juni 2016

3. PRAXIS-DIALOG INTERNATIONALES STEUERRECHT – 22. UND 23. JUNI 2016

Die Veranstaltung richtet sich an:
• Leiter Steuern und Geschäftsführer aus Unternehmen mit internationalen Geschäftsbeziehungen
• Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen:
• Steuern
• Finanzen/Controlling
• Rechnungswesen/Bilanzen
• Strategische Planung aus international tätigen Unternehmen

 

Hier finden Sie das aktuelle PDF-Programm

Mittwoch 22. Juni 2016

  • ab 19 Uhr "Get-together" der Konferenzteilnehmer

    Führung durch die Europäische Zentralbank

    auf Einladung von Warth & Klein Grant Thornton

Donnerstag 23. Juni 2016

9.15 Uhr Empfang mit Kaffee und Tee

9.45 Uhr Begrüßung

10.00 Uhr Grenzüberschreitende Umstrukturierungen im Konzern - Fallstricke bei der Trennung von Geschäftsbereichen im In- und Ausland

  • - Umwandlung nach dem UmwStG

    - Teilbetriebsverständnis des UmwStG

    - Einholung von verbindlichen Auskünften

    - Steuerneutralität der Umwandlung im Ausland

    - steuerliche Behandlung der ausländischen Umwandlung nach deutschem Recht

     

  • Gauselmann AG
    Warth & Klein Grant Thornton AG

11.00 Uhr Kaffeepause

11.30 Uhr Verrechnungspreise im Blick

  • Dokumentation - neue Anforderungen durch BEPS

    - Darstellung des Country-by-Country-Reportings

    - Erste Erkenntnisse zur Umsetzung aus der unternehmerischen Praxis

    Verrechnung von Marke, Logo und Know-how im Konzern - ein Praxisbeispiel

    - Darstellung des Verrechnungspreissystems in der Linde-Gruppe

    - Erfahrungsaustausch zu Betriebsprüfungen im In- und Ausland

     

  • Warth & Klein Grant Thornton AG

12.30 Uhr Grenzüberschreitende Betriebsprüfung - Praktische Erfahrungen mit ausgewählten Ländern

13.15 Uhr Gemeinsamer Imbiss

14.15 Uhr Fallstricke und Lösungsansätze bei der grenzüberschreitenden Nachfolgeplanung

  • - Die Stellung des Auslandsgesellschafters

    - Folgen des Wegzugs eines inländischen Gesellschafters

    - Anteilsschenkung und Anteilsvererbung

    - Gestaltung über Familiengesellschaft oder Stiftung

    - Steuerreporting für internationale Familiengesellschaften

     

  • Vorwerk & Co. KG
    Warth & Klein Grant Thornton AG

15.15 Uhr Digital Economy und indirekte Steuern

  • - Bedeutung der Umsatzsteuer bei elektronisch erbrachten Dienstleistungen

    - Die widerlegbare Vermutung bei der Bestimmung des Leistungsortes bei Telekommunikationsleistungen am Beispiel der Country Code Simkarte sowie die Bedeutung für eine Vielzahl von Branchen

     

  • Vodafone GmbH
    Warth & Klein Grant Thornton AG

16.15 Uhr Ende der Veranstaltung