Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank
  • SKDW 2019 Webbild 978x390 V01

Prof. Dr. Michael Fischer

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg

Prof. Dr. Michael Fischer promovierte 1993 bis 1996 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Von 1994 bis 2000 war er als Akademischer Rat a.Z. bei Prof. Dr. Georg Crezelius beschäftigt. Im Jahr 2000 habilitierte er sich an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Habilitationsschrift „Die Unentgeltlichkeit im Zivilrecht") und erhielt die Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Steuerrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht. Nach Lehrstuhlvertretungen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Wintersemester 2000/2001 und im Sommersemester 2001 folgte im Wintersemester 2001/2002 eine Lehrstuhlvertretung an der Christian-Albrechts-Universität Kiel sowie ein Lehrauftrag für Internationales Steuerrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Ab dem 1. Januar 2002 wurde Prof. Dr. Fischer auf den C4-Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Steuerrecht der Christian-Albrechts-Universität Kiel (Nachfolge Prof. Dr. Jürgen Sonnenschein) berufen.