Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen

Volker Votsmeier

Handelsblatt

Volker Votsmeier hat an der Fachhochschule für Finanzen in Nordkirchen und an der Universität zu Köln studiert. Er ist Diplom-Finanzwirt (FH) und Diplom-Volkswirt. Nach dem Studium hat er die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft (KJS) absolviert.

Seit 2000 arbeitet Votsmeier als Journalist, zunächst rund zehn Jahre beim Wirtschaftsmagazin Capital und der Gruner+Jahr Wirtschaftspresse (Capital, Financial Times Deutschland, Impulse, Börse Online). Danach folgte eine Zeit beim Branchenverlag Juve, zuletzt war er dort Ressortleiter.

Beim Handelsblatt ist Votsmeier seit 2015. Dort gehört er dem Investigativ-Team an. Der Journalist gewann zahlreiche Preise, zuletzt den Wächterpreis der Tagespresse und den Friedrich und Isabel Vogel-Preis für Wirtschaftsjournalismus.

Die Cum-Ex-Affäre begleitet Votsmeier seit mehr als acht Jahren.