R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen

Inhalt und Informationen

Hier finden Sie alle Informationen zum Webinar als PDF!

 

Zum Inhalt
Unternehmenskrisen stellen – insbesondere infolge der COVID-19-Pandemie – ein verbreitetes Problem dar. Ihre Bewältigung stellt das Management regelmäßig vor große Aufgaben. Auch für Kontrollorgane bedeuten Restrukturierungsszenarien eine besondere Herausforderung, treffen sie doch im Vergleich zur normalen Geschäftstätigkeit des Unternehmens besondere Anforderungen
bei ihren Beratungs- und Überwachungsaufgaben.
Dieser Umstand – ebenso wie die besonderen Kontrollinstrumente – sind vielen Mitgliedern von Kontrollorganen jedoch nicht immer präsent, wie Sanierungspraxis und Rechtsprechung zeigen. Dies hat sich erst jüngst wieder in der Verurteilung eines Aufsichtsrats zu einer Millionenzahlung an Schadensersatz niedergeschlagen, weil eine Krisensituation vom Kontrollgremium nicht erkannt und
daher auch nicht entsprechend gehandelt wurde.

 

Zu Ihrer Teilnahme
Teilnahmegebühr: 149,00 Euro zzgl. MwSt.
5% Frühbucherrabatt bis 1. Oktober.
Anmeldeschluss 9. November, 9:00 Uhr.
Die Teilnahmegebühr bitten wir nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Die Anmeldung ist übertragbar. Bei Stornierung bis 29. Oktober wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro erhoben. Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Wir verwenden für die digitale Übertragung der Veranstaltung das Meeting-Tool „Zoom“. Bitte stellen Sie vorab sicher, dass „Zoom“ bei Ihnen installiert werden kann. Sie können „Zoom“ testen unter www.zoom.us/test. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vorab per E-Mail.