Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
  • MA Konferenz 2019

Dr. Ralf Hafner

Beiten Burkhardt

Dr. Ralf Hafner ist Partner und Mitglied der Praxisgruppe Prozessführung & Konfliktlösung bei BEITEN BURKHARDT in München. Sein Tätigkeitsbereich umfasst Prozessführung & Schiedsverfahren. Er berät seine nationalen und internationalen Mandanten in komplexen internationalen Konflikten bei der außergerichtlichen Konfliktlösung und vertritt sie vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten, insbesondere in Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit Unternehmenskaufverträgen, in gesellschafts-, handels-, bank- und vertragsrechtlichen Streitigkeiten, bei der Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen u.a. gegen Gesellschaftsorgane, sowie bei der Anerkennung und Vollstreckung von Schieds­sprüchen und Urteilen. Er verfügt über extensive Erfahrung als Parteivertreter und Sekretär des Schiedsgerichts aus mehr als 45 Schiedsverfahren nach den Regeln der DIS, der ICC, des LCIA, der SCC, Swiss Rules sowie aus ad-hoc Schiedsverfahren (ein­schließlich UNCITRAL-Rules) in den unterschiedlichsten Industrien. Zudem ist er als Schiedsrichter tätig.

Dr. Ralf Hafner studierte Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg und wurde im Jahr 2004 als Anwalt in Deutschland zugelassen. Als Stipendiat der Graduiertenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung promovierte er an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Dr. iur., 2004). Seit 2008 hält er einen Master of Science in Construction Law & Dispute Resolution (M.Sc.) des King's College, London. Seit 2011 ist Dr. Ralf Hafner Lehrbeauftragter für Business Law am Georg-Simon-Ohm-Institut für Management der Fachhochschule Nürnberg. Seit 2012 ist er Gastdozent für Europäisches und Internationales Recht am King's College, London. Nach sieben Jahren in einer angloamerikanischen Großkanzlei in Düsseldorf und London ist Dr. Ralf Hafner seit Januar 2011 als Partner bei BEITEN BURKHARDT tätig.