R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
  • NEU Krypto 978x390

Prof. Dr. Thomas Riehm

Universität Passau

Prof. Dr. Thomas Riehm ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches und Europäisches Privatrecht, Zivilverfahrensrecht und Rechtstheorie sowie Gründer und Sprecher des Instituts für das Recht der digitalen Gesellschaft (IRDG) der Universität Passau und Mitglied sowie stellvertretender Sprecher des Passau Institute for Digital Security (PIDS). Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Vertrags- und Haftungsrecht mit besonderem Fokus auf IT-Sachverhalte. Themen seiner Arbeit umfassen das IT-Sicherheitsrecht aus privatrechtlicher Perspektive, Smart Contracts und Blockchain (Distributed Ledger Technology), das Datenschuldrecht (Verträge über Daten, Haftung für Daten) sowie die vertragliche und außervertragliche Haftung und Verantwortung für Künstliche Intelligenz. Er ist Mitautor in den Rechtshandbüchern „Smart Contracts“ (hrsg. von Braegelmann/Kaulartz), „Artificial Intelligence und Machine Learning“ (hrsg. von Kaulartz/Braegelmann), „Künstliche Intelligenz und smarte Robotik um IT-Sicherheitsrecht“ (hrsg. von Ebers/Steinrötter) sowie „Recht der FinTechs“ (hrsg. von Voß).