R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen

Albrecht Prinz von Croÿ

conlab Unternehmerverbund

Albrecht Prinz v. Croy ist Kommunikationsspezialist. Mit Stationen bei FAZ und in der Handelsblatt-Chefredaktion hat er sich ein komplexes Wissen über die Kommunikationsbedürfnisse in Unternehmen aneignen können. Er bietet vor allem Expertise an interner und externer Kommunikation (spezielle Newsletter für Vorstandsbereich), strategischer Positionierung, Redenschreiben, im Bereich Corporate Publishing und im Reputationsmanagement. Er ist Autor des 2005 bei Hanser erschienenen „Stilbuchs für Manager“. Wissenschaftliche Arbeit als Privatdozent für „politische Kommunikation“ und „Wirtschaftskommunikation“ an der Hochschule Fresenius in Köln und Düsseldorf. Studiumder Politik und Geschichte.

Berufserfahrung:

seit 2016 Gesellschafter/Verlagsleiter, theo Verlags GmbH, Düsseldorf
seit 2014 Dozent "Politische Kommunikation", "Wirtschaftskommunikation",
Fachhochschule Fresenius, Köln/Düsseldorf
seit 2013 Senior Consultant, Wirtschaftsnetzwerk "conlab", Düsseldorf
2010 bis 2012 Mitglied des Vorstands, Abels&Cie., Düsseldorf (Beratungsgesellschaft
für Reputationsmanagement)
2003 bis 2009 Chefredakteur Handelsblatt, geschäftsführender Redakteur,
Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf
2002 bis 2003 Chefredaktion des Wirtschaftsmagazins €uro,
Verlagsgruppe Handelsblatt, Frankfurt am Main
1999 bis 2002 Chefredakteur und CvD-Anlegermagazin "Die Telebörse" Verlagsgruppe
Handelsblatt, Frankfurt am Main
1993 bis 1999 Chef vom Dienst (CvD), FAZ-Magazin, Frankfurt am Main
1989 bis 1993 Nachrichtenredaktion Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), Frankfurt
1985 bis 1989 Studium der Politik und Geschichte, Wolfgang-Goethe-Universität
Frankfurt am Main
Außerdem:
2006 Autor von "Stilbuch für Manager" (Carl Hanser Verlag)
seit 1995 Freiwilliges Engagement, Malteser Hilfsdienst e.V. Deutschland, zuletzt
als ehrenamtlicher Vizepräsident