R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen

Dr. Sven Henrik Schneider

Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Dr. Sven H. Schneider, LL.M. (Berkeley)
Hengeler Mueller, Partner

Rechtsanwalt seit 2003, Attorney-at-Law (New York), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Johannes-Gutenberg-Universität Mainz (Dr. iur.), Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Hamburg, Boalt Hall School of Law, University of California at Berkeley (LL.M.)

Sven H. Schneider berät sowohl Banken als auch unregulierte Unternehmen und deren Gremien weltweit in sämtlichen relevanten rechtlichen Risikofeldern
• bei Gestaltung, Einführung oder Überprüfung konzernweiter Compliance Governance-Programme,
• zu Krisenmanagement, internen Untersuchungen und Ermittlungen durch deutsche und ausländische Straf- und Aufsichtsbehörden zu möglichen Compliance-Verstößen sowie
• bei Compliance Due Diligence Projekten.
In diesen Bereichen beriet er in den letzten Jahren u.a.
• Bosch: Weltweite interne und externe Untersuchungen zu Vorwürfen von Abgasmanipulation bei Dieselfahrzeugen
• Internationales Kreditinstitut: Interne und externe Untersuchungen bezüglich CumEx-Geschäften
• Deutsche Bank: Weltweite interne und externe Untersuchungen bezüglich Libor/Euribor
• Deutsche Bank: Interne und externe Untersuchungen bezüglich US-Exportkontrollrecht (OFAC)

Daneben begleitet Sven H. Schneider Banken gesellschafts- und aufsichtsrechtlich im Rahmen der Gründung und Lizenzierung, Fusionen und Übernahmen sowie in Krisensituationen.
Sven H. Schneider hat über hundert Beiträge zum Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht veröffentlicht. Er ist außerdem einer der Geschäftsführenden Herausgeber der NZG.