Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher Veranstaltungen
  • DLRT teaser 978x390

Programm

34. Deutscher Lebensmittelrechtstag 2021
Fairness und Nachhaltigkeit – „gerechtes“ Lebensmittelrecht?

Ein PDF mit dem Programm zum Download folgt in Kürze.

Donnerstag, den 10.06.2021

10.15 Uhr Eröffnung und Begrüßung

1. Themenblock: Aktuelle Entwicklungen im Unionsrecht

10.30 Uhr „Grüner Deal“ und „Vom Hof auf den Tisch“ – Strategie für ein faires, gesundes und umweltfreundliches Lebensmittelsystem als neue Initiative der EU-Kommission

  • Dora Szentpaly-Kleis, Europäische Kommission, Brüssel

  • Europäische Kommission, Brüssel

11.15 Uhr Die verschobene Reform der ÖkoVO – Aktueller Stand der Konkretisierung

  • RA Hanspeter Schmidt, Freiburg i. Br.

  • Fachanwalt für Verwaltungsrecht

12.00 Uhr Kaffeepause

12.30 Uhr Update KontrollVO

  • Birgit Bienzle, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz BW, Stuttgart

  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz BW

13.15 Uhr Mittagspause

2. Themenblock: Reform des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs

14.45 Uhr a) Überblick

15.30 Uhr b) Herausforderungen hinsichtlich der Probenahme im Internethandel

  • Birgit Hogeback, Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und
    Verbraucherschutz, Hannover

  • Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

16.15 Uhr Kaffeepause

3. Themenblock: Rethinking Food

16.45 Uhr Neuorientierung bei Allergen-Grenzwerten?

  • Prof. Dr. Torsten Zuberbier, Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF), Berlin

  • Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF)

17.30 Uhr Lebensmittelverschwendung und Esskultur – Ethik und Lebensmittelrecht

  • Dr. Stephan Schleissing, Institut Technik – Theologie – Naturwissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München

  • Ludwig-Maximilians-Universität München

18.15 Uhr Ende 1. Tagungstag

Freitag, den 11.06.2021

9.15 Uhr Zertifizierungssysteme für Lebensmittel: Vorsorgeinstrument zur Beherrschung unternehmerischer Risiken

Fortsetzung 2. Tagungstag

4. Themenblock: Neue Regelungen im Lebensmittelrecht

9.45 Uhr Die Richtlinie über unfaire Handelspraktiken und ihre Umsetzung

10.30 Uhr Das geplante Lieferkettengesetz

  • Susanne Gasde, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

11.15 Uhr Kaffeepause

5. Themenblock: Trends im Lebensmittelrecht

11.45 Uhr Cannabis & Co. – Neues zu Novel Food

  • Prof. Dr. Martin Holle, Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg

  • Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg

12.30 Uhr Podiumsdiskussion:

  • Bewerbung von Lebensmitteln für Kinder
    Katja Heintschel von Heinegg, ZAW e.V.
    Klaus Müller, Verbraucherzentrale Bundesverband, Berlin

  • Zentralverbands deutsche Werbewirtschaft (ZAW)

13.30 Uhr Bilanz