R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen
  • Teaser Food Compliance 2021 978x390

Programm

Die Strategie „Vom Hof zum Tisch“: Kennzeichnung, Nachhaltigkeit & Unternehmensverantwortung

Das vollständige Programm finden Sie hier

Mittwoch, 1. Juni 2022

09.00 Uhr Begrüßung

09.10 Uhr Grußworte

09.20 Uhr The EU Farm to Fork Strategy, current developments

    • The EU Code of Conduct on responsible food business and marketing practices
    • The framework for a sustainable EU food system
    • The EU Green Deal
  • European Commission, Brussels

10.10 Uhr „Nachhaltigkeit“ in der Unionsgesetzgebung: die Sicht der Lebensmittelwirtschaft

    • Bedeutung der „Vom Hof auf den Tisch“ – Strategie für nachhaltige Lebensmittelsysteme
    • Rechtsrahmen für nachhaltige Lebensmittelsysteme – Basis-Verordnung reloaded?
    • Auflösen von Zielkonflikten, Lebensmittelsicherheit vs. Nachhaltigkeit?
  • Lebensmittelverband Deutschland

11.00 Uhr Kaffeepause bis 11.20 Uhr

11.20 Uhr Nachhaltigkeit aus Sicht des Lebensmittelunternehmens: mehr Marathonlauf als Sprint

    • Vorbereitung: Vermeiden, Vermindern kommt vor Kompensieren
    • Erfolgsstrategie: Anspruchsvolle Ziele, Nachhaltigkeit leben, vererbungsfähige Unternehmensführung
    • Siegerehrung: Offene Kommunikation statt Etikettenschwindel
  • Develey Senf & Feinkost GmbH

12.10 Uhr Mittagspause bis 13.00 Uhr

13.00 Uhr Die Umsetzung der UTP-Richtlinie: Behördlicher Vollzug und begleitende Maßnahmen

    • Vorgeschichte & Umsetzung
    • Behördlicher Vollzug & Evaluierung
    • Ombudsstelle
  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

13.50 Uhr Haltbarkeit von Lebensmitteln, Food Waste & Lebensmittelspenden

    • Wodurch wird die Haltbarkeit von Lebensmitteln begrenzt
    • Rechtliche Vorgaben zu Haltbarkeit undLebensmittelspenden
    • Rework – ein (nicht) gewollter Weg zur Reduktion von Food Waste?
  • Dr. Berns Laboratorium

14.40 Uhr Kaffeepause bis 15.00 Uhr

15.00 Uhr Werbung mit Klimaneutralität - aktuelle Rechtsprechung

    • Was heißt „klimaneutral?“
    • Bisherige Rechtsprechung zu „klimaneutral“ und „CO2-neutral“
    • Aktuelle Verfahren & Tendenzen der Rechtsprechung
  • Wettbewerbszentrale

15.50 Uhr Glaubwürdige Nachhaltigkeitskommunikation und Krisenpotenziale

    • Vom „Kann“ zum „Muss“: Gesellschaftliche Ansprüche und Rahmenbedingungen
    • Unter Verdacht: Kampagnen, „Awards“ und Recherchen
    • Nachhaltigkeit glaubwürdig kommunizieren
  • Engel & Zimmermann GmbH

16.40 Uhr Ausklang der Veranstaltung