R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
  • Banner

Programm

Das PDF-Programm zum Download finden Sie hier!

Montag, 24. Januar 2022

09:00 Uhr

  • Begrüßung

    RA Prof. Dr. Roger Mann, Damm & Mann

    RA Torsten Kutschke, Chefredakteur „Kommunikation & Recht“

09:15 Uhr

  • Missbrauchsskandale und Persönlichkeitsrecht – Wie weit dürfen öffentliche Aufarbeitungsberichte gehen?

    RA Prof. Dr. Jan Hegemann, Raue

    RA Dr. Ulrich Wastl, Westpfahl Spilker Wastl

10:15 Uhr

  • Pause

10:30 Uhr

  • Recht auf Vergessen und Schutz vor Schmähkritik für juristische Personen? Wie weit reicht das Unternehmenspersönlichkeitsrecht?

    RAin Dr. Frauke Schmid-Petersen, Warner Bros. International Television Production Deutschland

    Prof. Dr. Christian von Coelln, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Wissenschaftsrecht und Medienrecht, Universität zu Köln

11:30 Uhr

  • Pause

11:45 Uhr

  • Von der „Chris Revue“ über „Playboy am Sonntag“ zum „Traumschiff-Kapitän“ – Wann werden Medieninhalte zur Werbung?

    RAin Dr. Diana Ettig, Spirit Legal

    RA Dr. Stefan Söder, SSB Söder Berlinger

12:45 Uhr

  • Mittagspause

13:30 Uhr

  • Neue Entwicklungen in der Verdachtsberichterstattung für Namensnennung, Bildberichterstattung und Konfrontation?

    RAin Dr. Anna Sophie Heuchemer, Schertz Bergmann

    RA Dr. Marc-Oliver Srocke, Beiten Burkhardt

14:30 Uhr

  • Pause

14:45 Uhr

  • Podiumsdiskussion: Angriffe auf Journalistinnen und Journalisten – Ist die Meinungsfreiheit in Gefahr und was kann der Staat tun?

    Eva Kühne-Hörmann, Hessische Ministerin der Justiz

    OStA Dr. Benjamin Krause, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main

    Weitere Diskutanten folgen in Kürze.

    Moderation: RA Prof. Dr. Roger Mann

15:45 Uhr

  • Ende der Veranstaltung