Home News Abo Bücher eBooks Berater-Magazin Datenbank

Programm

08.30 - 09.15 Uhr Empfang

09.15 - 09.45 Uhr Begrüßung

  • Paul Forst, Warth & Klein Grant Thornton

09.45 - 10.30 Uhr Impulsvortrag: Komplexität internationaler Steuersysteme

  • Bericht zum aktuellen Forschungsstand des Projekts „2018 Global MNC Tax Complexity Study“

     

    Prof. Dr. Deborah Schanz, Institut für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, LMU München

10.30 - 11.30 Uhr Auswirkungen von Digitalisierung und Industrie 4.0 auf konzerninterne Wertschöpfungsketten und zugrundeliegende Verrechnungspreissysteme

  • • Disruption und bestehende Verrechnungspreissysteme
    • Wertschöpfungsketten und Wertschöpfungsbeiträge
    • Änderungen im Produktportfolio

     
    Patrick Stasch, thyssenkrupp AG

    Christoph Ludwig, Warth & Klein Grant Thornton AG

11.30 - 12.30 Uhr Kaffeepause

12.00 - 13.00 Uhr Anzeige und Meldepflichten steuerrelevanter Sachverhalte im Dialog mit der Finanzverwaltung

  • • Umfang der Meldepflichten: Was und was nicht?
    • Ausgewählte Meldepflichten bei Verrechnungspreisen und anderen Steuerarten
    • Anforderungen an ein konzerninternes Meldewesen

     
    ORR Siegfried Müller, Bayrisches Landesamt für Steuern

    Christoph Kromer, Warth & Klein Grant Thornton AG

13.00 - 14.00 Mittagspause

14.00 - 15.00 Uhr Digitale Geschäftsmodelle am Beispiel einer Handelsplattform und deren umsatzsteuerliche Behandlung

  • • Begriffsbestimmung: Digitale Geschäftsmodelle und deren Unterschiede
    • Steuerliche und organisatorische Herausforderungen der Transformation des klassischen Offline-Modells auf E-Commerce und Multi Channel
    • Plattformen vs. Eigenhändler und deren unterschiedlichen steuerlichen Folgewirkungen
     

    Veronika Knott, ANWR Group eG
    Stefanie Nattkämper-Scholz, Warth & Klein Grant Thornton AG

15.00 - 16.00 Uhr Vielfältige Quellensteuerfragen an Hand eines international agierenden Mobilitätsunternehmens

  • • Nutzung von Quellensteuer im Inland
    • Quellensteuern in Drittländern
    • Praktischer Umgang mit Quellensteuern

     
    Johanna Rohwer, Bombardier Group

    Dr. Marion Frotscher, Warth & Klein Grant Thornton AG

16.00 - 16.15 Uhr Kaffeepause

16.15 - 17.00 Uhr Digitalisierung der Steuerabteilung: Bedeutung, Handlungsfelder und praktische Lösungsansätze insbesondere für international agierende Unternehmen

  • Externer Referent (angefragt)
    Dr. Hendrik Breimann, Warth & Klein Grant Thornton AG

ab 17.00 Uhr Sundowner