R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen
  • GSRT 2022 Banner 978x390px

Programm

8. Deutscher Glücksspielrechtstag 2022

Das vollständige Programm als PDF zum Download finden Sie hier

Mittwoch, 21. September 2022

ab 19:00 Uhr

  • „Get-together“ der Konferenzteilnehmer auf Einladung der Kanzlei BENESCH & PARTNER im Apfelweinlokal „Zur Germania“ (Textorstr. 16, 60594 Frankfurt)

Donnerstag, 22. September 2022

08:40 Uhr Registrierung

08:55 Uhr Begrüßung

  • Torsten Kutschke (Deutscher Fachverlag - Verlagsleiter ZfWG)

09:00 Uhr Block I

    • Einführung und Leitung – Mirko Benesch (BENESCH & PARTNER - Partner, Rechtsanwalt)
    • Europarechtliche Determinanten des deutschen Glücksspielmarktes
      Prof. Dr. Walther Michl (Universität der Bundeswehr München)
    • Grenzüberschreitendes Glücksspiel, nationales Strafrecht
      Prof. Dr. Michael Kubiciel
      (Universität Augsburg)
    • Erfahrungen in der Glücksspielregulierung aus österreichischer Sicht
      Mag. Gustav Trefil
      (Fachabteilung für Glücksspiel im Bundesministerium für Finanzen, Österreich - Legist)
    • Bericht aus der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder
      Benjamin Schwanke,
      Ronald Benter (Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder - Vorstände)

11:15 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr Block II

    • Einführung und Leitung – Marcus Röll (BENESCH & PARTNER - Partner, Rechtsanwalt)
    • Glücksspiel und Insolvenz: Rückzahlungspflichten und Sanierungsoptionen
      Prof. Dr. Jens M. Schmittmann
      (FOM Hochschule für Oekonomie und Management, Essen)
    • Zocken auf Twitch, YouTube und Co.: Welche Gefahren sind mit diesem Trend verbunden?
      Dr. Tobias Hayer
      (Universität Bremen)
    • Digitalisierung im Glücksspielsektor: Wie digitale Zahlungen es ermöglichen, ein effektives Sicherheitsnetz zu schaffen und Chancen für Spielerschutz und Geldwäscheprävention bieten
      Galina Bineva (Strategic Partnerships Manager, OKTOPAY., Athen, Griechenland)

13:15 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr Block III

    • Einführung und Leitung – Mirko Benesch (BENESCH & PARTNER - Partner, Rechtsanwalt)
    • Mindestabstände zwischen Spielhallen
      Prof. Dr. Bernd J. Hartmann
      (Universität Osnabrück)
    • Spielerschutz contra illegales Spiel 
      Petra Guttenberger, MdL (Vorsitzende des Ausschusses für Verfassung, Recht, Parlamentsfragen und Integration des Bayerischen Landtags, Fürth)
    • Die Weiterentwicklung der Spielhallenregulierung nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts (Regulierung ohne Grenzen?)
      Volker Nottelmann
      (Gauselmann - Justiziar)
    • Nahtlosigkeit in der Rechtsprechung? Die Entwicklung der baden-württembergischen Zäsur-Rechtsprechung im Spielhallenbereich
      Karsten Königstein
      (BENESCH & PARTNER - Rechtsanwalt)

16:35 Uhr Ende der Veranstaltung